http://dizainomaster.ru/
FacebookTwitter
Zentrum für ganzheitliche Medizin

Für die Behandlung von seelischen Erkrankungen, Neurosen (z.B. Ängsten, Depressionen, Zwängen) und psychosomatischen Störungen (z.B. sexuelle Störungen, Ess-Störungen) setzen wir neben anderen Formen der Psychotherapie auch die klassische Psychoanalyse ein. Ausgangspunkt für die von Freud begründete Psychoanalyse ist das Unbewusste jedes Menschen, in das u.a. intensive Gefühle, Wünsche oder traumatische Erlebnisse verdrängt werden. Mit Hilfe der Psychoanalyse können diese unbewussten Faktoren wieder ins Bewusstsein geholt und bearbeitet werden. So verlieren sie ihre krankmachende Wirkung.
Das Ziel jeder Psychoanalyse ist ein arbeits- und liebesfähiger Mensch. Die Therapie dauert zwischen zwei und fünf Jahren, wobei die Krankenkassen nach einer Bewilligung der Analyse in der Regel die vollen Kosten übernehmen.